Aktuelles




Ab 01.01.2018: Neue MwSt. Regeln für Rechnungen in die Schweiz

Zum 01.01.2018 bzw. 01.01.2019 treten im Schweizer Mehrwertsteuerrecht Änderungen in Kraft. Diese betreffen Rechnungen, die Firmen im Ausland (also z.B. in Deutschland oder in Österreich) an Schweizer Kunden stellen.
Details dazu können Sie unter anderem bei der Handelskammer Deutschland Schweiz erfragen. Als erste Orientierung lesen Sie bitte hier.





Die Änderungen betreffen insbesondere Rechnungen für elektronische Leistungen an Privatpersonen in der Schweiz, also zum Beispiel für e-Books, e-Papers oder auch Anzeigen in Online-Publikationen.